Funktionstherapie

Die Diagnose und Therapie der Erkrankung von Kiefergelenk und/oder Kaumuskulatur ist eine immer häufiger werdende Aufgabe des Zahnarztes. Unsere Patienten berichten über Kiefergelenksschmerzen bzw. -knacken, Ohrenschmerzen, unklare Mittelgesichts- bzw. Kopfschmerzen, Probleme bei der Mundöffnung und Ähnliches. Symptome wie diese haben häufig eine unerkannte Fehlfunktion des Kauapparats oder eine Fehlstellung der Kiefer zueinander als Ursache. Die Patienten spannen dabei unbewusst ihre Muskeln in Kopf und Hals an, um der Sache entgegenzuwirken. Sie produzieren dabei im Bereich der Zähne nur weiteren Substanzverlust durch Zähneknirschen.

Darum gilt es, einer funktionellen Störung des Kausystems auf den Grund zu gehen und effektiv zu behandeln.